Meine Woche als Revue #12

FraeuleinViky

Man, das war eine lange Woche, die irgendwie schnell verging.
Ich muss auch gestehen, dass ich den Frühdienst diese Woche auch weniger lästig empfunden habe, als sonst. Aber ich werde den dennoch nicht lieben!

Tja, nun habe ich Urlaub. Seit 14:23Uhr. Urlaub. Ich kann es doch irgendwie kaum glauben.

Das habe ich diese Woche erlebt…

…nichts.

Naja, doch. Montag hatte ich ja Besuch und dort gab es ja auch dieses Bild.
Insgesamt hat es wirklich FUN gemacht, aber beim näheren betrachten der Bilder, bin ich wenig zufrieden, muss ich leider gestehen. Wir werden es wiederholen und haben da auch schon eine bessere Strategie für.

“freches Früchtchen” Canon EOS 6S + Sigma 70-300mm f/4-5.6 DG Makro (ISO12500, 238mm, f/16, 1/8s) + Stativ

Das Bild gefällt mir, wobei ich das nächste Mal die Verschlusszeit ändern muss, diese muss deutlich kürzer sein. Dazu müssen die Lichtverhältnisse auch unbedingt verändert werden, aber das sind wohl diese Erfahrungen, die man machen muss, damit es nächstes Mal besser wird.

Sonst so?

Sonst war ich Freitag in Travemünde, etwas spazieren und fotografieren. Es tat echt gut. Ich mag ja diesen Sturm am Wasser. Ansonsten war ich jeden Tag arbeiten und platt. Gestern(Samstag) ist mir natürlich auch was witziges passiert.

Nach der Arbeit sah ich, dass das Gewitter bzw. Unwetter genau über Lübeck ziehen sollte und innerhalb der nächsten Stunde auch da sein sollte, aber Pustekuchen. Ich mir nen schönes Feld gesund und mir den Himmel angeschaut, er sah schon fast so aus, als wenn sich was zusammen braut. Aber NÖ. Es wurde auf einmal langweilig am Himmel. Ich schaute mir noch einmal das Radar an und siehe da, der Wind wechselte und das Unwetter zog an Lübeck vorbei. Tja, dann eben nicht. So bin ich wieder fleißig nach Hause gefahren und hab mich auf die Couch gepackt. Sah sicher voller blöd aus, wie ich so enttäuscht am Feld stand.

Das nächste Unwetter kommt bestimmt. Jedenfalls war es heute in meinem Heimatort für 5 Minuten, in der kurzen Zeit kann ich nicht viel machen, das habe ich aber schon vorher gesehen und habe es lieber vom Fenster aus beobachtet… irgendwo muss es eingeschlagen sein.

ToDos

  • Wetterfotografie
  • Prähochzeitsshooting
  • Entspannung
  • Sonnenauf-bzw. -untergang

Kommt gut in die neue Woche, genießt das Wetter und bis Morgen

Liebste Grüße
Fräulein Viky

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen