Die Woche als Revue #3

Oh, wieder ist eine Woche vorbei, dieses Mal ging es aber wirklich sehr schnell, muss ich gestehen.

Diese Woche kam ich insgesamt weniger zum fotografieren, als gehofft. Der Himmel war nicht auf meiner Seite, so dass ich nach dem Nachtdienst leider nicht den Sonnenaufgang fotografieren konnte und an den restlichen Tagen räusper war ich leider zu müde, um so früh aufzustehen. Das ist halt das gute an der Winterzeit, die Sonne taucht erst spät auf.

(mehr …)

„Das muss ich ausprobieren!“

Huhu,

vermehrt sah ich in den letzten Tagen im Social Media, dass viele mit M&Ms experimentieren, in dem sie diese kleinen bunten Kugeln in Wasser legen und dieses kleine Farbenspektakel fotografieren.

Ich wollte dies auch probieren, vor allem bevor die alle sind.

Also probierte ich es gestern und ich schwor mir, dies nur 2 mal zu probieren und dann einfach ein Bild zu nehmen, auch wenn es nicht so schön aussieht, wie bei den anderen.

Gesagt, getan.

(mehr …)

Meine Woche als Revue #2

Und auch wenn nun der Sonntag schon seit ein paar Stunden vorbei ist, gibt es mein Revue.

Die Woche begann doch recht locker, flockig.

Dienstag gab es ja noch eine kleine LostPlace-Tour, die ersten Frühlingsblüher wollten diese Woche auch schon fotografiert werden und der Urlaub ging nun auch zu Ende.
Die Arbeit hat wieder angefangen, aber ich hatte so langsam auch schon Sehnsucht auf Arbeit und bin auch froh, dass ich wieder arbeiten bin.

(mehr …)